Natur ist da
wo keine Strassen sind

Dein Isuzu D-MAX für den Wald

Dort wo die Fahrbahn aufhört, beginnt für Dich als Jäger oder Förster die Freiheit. Mit seinem durchzugsstarken 2.5-Liter Motor, seinem zuschaltbaren Allradantrieb und einer Anhängelast von 3,5 Tonnen lässt er Dich weder im Gelände noch bei voller Beladung mit Anhänger im Stich. Der Laderaum des ISUZU D-MAX lässt sich ganz auf Deine individuellen Anforderungen anpassen: Für Förster ist er darauf ausgelegt, die Ausrüstung sicher zu verstauen und von allen Seiten zugänglich zu machen. 

Für Jäger erweisen sich die Hundegitterbox, die abschließbare Waffenschublade und Wildwanne mit Seilwinde als äußerst praktisch. Entdecke, wie der D-MAX Dir die Arbeit erleichtert. 

MODELL JÄGER FOLGE DER FÄHRTE BIS INS TIEFSTE DICKICHT

Neben seiner extremen Geländegängigkeit ist es bei diesem D-MAX das intelligente Stausystem, was Dich bei der Jagd unterstützt: In der abschließbaren Waffenschublade lassen sich Gewehre sicher verstauen. Die Wildwanne mit Seilwinde macht das Be- und Entladen nicht nur zu einer einfachen, sondern auch sauberen Angelegenheit. Und mit der Hundegitterbox hast Du einen sicheren Platz für Deinen treuesten Begleiter. Egal, wo Du Deine nächste Beute witterst – das Modell Jäger bringt Dich dahin.

3,5 t Anhängelast bei allen 4WD-Modellen

Dass der ISUZU D-MAX die DNA eines Nutzfahrzeugs besitzt, zeigt sich auch in seinen beeindruckenden Qualitäten als Transporter. Auf seiner großzügig dimensionierten Ladefläche mit doppelter Stahlverkleidung kann der ISUZU D-MAX bis zu einer Tonne Ladung aufnehmen.

Und wenn’s noch mehr sein soll – alle Modelle mit Allradantrieb sind für 3,5 Tonnen Anhängelast zugelassen. Was es auch immer zu transportieren gibt, vom Rasenmäher bis zum Speedboot – auf den starken Pick-up ist Verlass.

Kundenbericht

Auf der Jagd nach dem besten Braten

„Ich liebe es, in der Natur zu sein. Die Hege und Pflege des Wildes sind für mich genauso wichtig wie ein sauberer Abschuss. Es gibt nichts Besseres als einen saftigen Wildbraten“, sagt Marko Krüger. Der Havelländer weiß, wovon er spricht. Als Jäger veranstaltet er Jagden und kümmert sich darum, dass das Gleichgewicht in der Natur erhalten bleibt, bei Pflanzen wie bei Tieren. Treue Begleiter sind dabei seine beiden Hunde – und der D-MAX, mit dem er täglich im Revier unterwegs ist.

„Für den D-MAX habe ich mich entschieden, weil er mir einen sehr guten Fahrkomfort auf der Straße und gleichzeitig auch im Gelände bietet. Gerade bei nasser Witterung sind die Wege schon mal schwer zu bewältigen, da bin ich auf den Allradantrieb angewiesen. Und weil natürlich auch die Hunde mit müssen, habe ich mich für ein Hardtop auf der Ladefläche entschieden.“

Was eigentlich das Schönste an der Jagd ist, wollen wir wissen. Da muss Marko Krüger nicht lange überlegen: „Ein besonderes Ereignis sind die Ansitzdrückjagden im Winter. Draußen sein, für einen reibungslosen Ablauf sorgen und den Jagderfolg sichern, das ist pures Adrenalin. Das anschließende gesellige Beisammensein ist der perfekte Abschluss.“

Als dynamischer Begleiter auf der Jagd und im Forst ist der D-MAX ein echter Volltreffer.

Hinweis: die hier gezeigten Modelle sind Individualumbauten - nähere Informationen erhältst Du bei Deinem ISUZU Händler