Sicherheitshinweise

Warnung: Vorsicht beim Einsatz von nachrüstbaren Kettenantrieben  

ISUZU Sales Deutschland und seiner Filiale in Österreich liegen Informationen vor, wonach die österreichische Firma Track Systems.eU für ISUZU Fahrzeuge nachrüstbare Kettenantriebe vertreibt. Diese nachrüstbaren Kettenantriebe sind nicht von ISUZU Sales Deutschland/Österreich freigegeben. 

Bisher wurde von der Firma Track Systems.eU kein Nachweis darüber erbracht, dass die technischen Änderungen für ISUZU Fahrzeuge ungefährlich sind. Aus diesem Grund möchten wir dringend von der Nachrüstung und dem Einsatz dieser Kettenantriebe abraten.

Bitte beachte weiterhin, dass es aufgrund der fehlenden Freigaben und der technischen Änderungen beim Einsatz dieser Kettenantriebe zu Einschränkungen bzw. dem Ausschluss der Garantie und Produkthaftung durch ISUZU kommen kann.


Warnung: Gefahr durch Anhängelasterhöhung

ISUZU Sales Deutschland und seiner Filiale Österreich liegen Informationen vor, wonach einige Firmen für Fahrzeuge des Typs ISUZU D-MAX (Typen: TFS; ATFS) Zugvorrichtungen und Gutachten zur Erhöhung der Anhängelast vertreiben. Diese nachrüstbaren Anhängelasterhöhungen sind für die derzeitigen ISUZU Fahrzeuge weder von ISUZU Sales Deutschland/Österreich noch von ISUZU Motors Ltd. freigegeben.

Wir warnen vor der Verwendung dieser erhöhten, nicht durch den Hersteller ISUZU autorisierten Anhängelasten, da sich im Betrieb instabile Fahrzustände ergeben können. Aus diesem Grunde raten wir dringend von der Ümrüstung und Verwendung dieser technischen Änderungen ab.

Bitte beachte weiterhin, dass es aufgrund der fehlenden Freigaben und der technischen Änderungen beim Einsatz dieser Anhängelasterhöhungen zu massiven Einschränkungen bzw. dem Ausschluss der Garantie und Produkthaftung durch ISUZU kommen kann.